hair porducts

Hallo Zusammen!

Es ist Freitag! Wochenende! Und dann auch noch so schönes Wetter! Leider bin ich krank und muss zu Hause sitzen :(. Ich kann zwar das Wetter auf dem Balkon genießen, aber das ist leider auch nicht das Wahre. Aber so habe ich nun keine Ausrede meine Hausarbeit zu schreiben. Ich habe das Schreiben (wie immer!) ziemlich weit hinausgezögert. Am Anfang hat man andere Sachen zu tun, bzw. man tut sie lieber als sich hinzusetzten und zu schreiben, weil man ja noch so viel Zeit hat. Nun muss ich es schon am Mittwoch abgeben. Das heißt das ganze Wochenende daran sitzen, aber naja, da bin ich selbst Schuld!



Heute möchte ich euch zwei Haar Produkte vorstellen, die in den letzten Wochen unverzichtbar für mich geworden sind. Vor einigen Wochen habe ich in einem dm Haul von dem got2be Schutzengel Hitzeschutz Spray geschrieben. Ich habe es mir zum ersten Mal gekauft und benutze es seit dem nach jeder Haarwäsche. Nach dem duschen wickele ich mein Haar in ein Handtuch für ca. 5 min, eben so lange bis ich meine Zähne geputzt habe, Kontaktlinsen eingesetzt und meine morgentliche Gesichtpflege durchgeführt habe. Daraufhin mache ich einen sehr hohen Dutt. Dann ziehe ich mich an und schminke mich. Während dessen trocknet das Haar schon einmal leicht am Ansatz an. Dann bürste ich es und sprühe das Hitzeschutz Spray in die Längen. Im Schongang trockne ich meine Haare mit meinem `Satin Hair 7` Föhn von Braun. Das mache ich immer über Kopf, damit die Haare dann mehr Volumen haben. 
Nachdem ich den Scheitel gefunden habe und alles zurecht gebürstet habe, kommt das Wunderöl ins Spiel. Ich bin TOTAL begeistert von dem Produkt. Es macht die Haare überhaupt nicht ölig, pflegt das Haar aber trotzdem und macht es den Tag lang total geschmeidig. Ein Gefühl wie ich es nur am Tage eines Friseurbesuches kenne. Wenn man raus geht und die ganze Zeit mit den Händen durch die Haare fahren möchte, weil sie sich so toll anfühlen. Die Anwendung ist sehr simpel, ein Pumper auf die Handfläche, gut in den Händen verreiben und dann in die Haarlängen einreiben. Das erste Mal habe ich zwei Pumper genommen, weil ich die Menge nicht einschätzen konnte, die mein Haar benötigte. Im Haar war es dann zu viel und meine Haare sahen verklebt und strähnig aus. Super, dachte ich, kann ich gleich noch ein Mal Haare waschen. Habe aber dann erst einmal die Haare gebürstet und bin für 2 min etwas anderes machen gegangen. Als ich dann wieder vor dem Spiegel stand und mir die Misere erneut anzuschauen, war ich total überrascht. Von den öligen Strähnen war nichts mehr zu sehen, es sah aus wie getrocknet, ja so als hätte mein Haar alles eingsaugt. Den ganzen Tag über waren meine Haare nicht schmierig oder ölig. Ein total tolles Produkt. Über die Langzeitwirkung kann ich natürlich nach zwei Wochen nicht viel sagen, bin aber bis jetzt sehr zufrieden. 
Habt ihr schon einmal dieses Wunderöl von Fructis ausprobiert? Lasst es mich wissen.

Eure

jerseygiirl13

Kommentare:

  1. ich wünsch dir gute besserung und viel erfolg bei deinen hausarbeiten - und ich habe auch so ein haaröl (nicht dasselbe) und könnte nicht mehr ohne das leben ;)
    Vielleicht schaust du auch mal bei mir vorbei, ich würde mich freuen :)
    Liebe Grüße,
    Bea von
    fantasy-meets-reality.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung meine Liebe! Ich kenne das Hitzeschutzspray und finde den Duft so gut! Das Öl habe ich nicht nicht getestet, aber werde es mir beim nächsten Drogerie Besuch mal ansehen.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
  3. das öl schaut wirklich gut aus ;)
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    von BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Kommentare und konstruktive Kritik. Danke!