inspirationboard // moodboard

Hallo ihr Lieben!

Wer kennt das nicht, an manchen Tagen hat man tolle Ideen, die nur so aus einem raussprudeln. An anderen Tagen ist die Inspiration irgendwie nicht wirklich da. 
Ich hole mir meine Inspiration für meinen Blog und für meine Outfits von anderen Bloggern, Youtube Videos, Magazinen und von inspirationboards / moodboards.
Diese boards beinhalten die Trends der jetzigen oder nächsten Saison. Am einfachsten durchforstet man seine Zeitschriften und Magazine und schnippelt das aus, wovon man denkt, dass das einen inspirieren könnte. Ich schneide tolle Outfits oder einzelne Kleidungsstücke aus, Muster oder verschiedene Stoffe/ Materialien, Taschen, Make Up Looks etc. Diese vielen Schnipsel versuche ich dann auf ein Blatt oder Plakat so anzuordnen, das die einzelnen Themen zusammen passen. 

Hier eine Beispiel eines mini - moodboards, dass ich gestaltet habe.



Eure

jerseygiirl13

Kommentare:

  1. Und wieso machst du das? Wie eine Pinnwand um Sachen im Kopf zu behalten die man machen/kaufen will?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze das board hauptsächlich als Inspiration für meine Outfits. Für eine Saison sind natürlich mehrere boards anzufertigen, denn es gibt verschiedene Trends. So ist zu Beispiel auf diesem Board genau zu sehen, dass die durchsichtigen Taschen (Clutch) im Trend sind. Die Jacke oben links ist aus Tweed und dieser Stoff ist in diesem Herbst wieder angesagt. Der Lederrock und die schwarze Tasche sind ja fast schon ein Must Have des Herbst, meiner Meinung nach sollte man diese Stücke auf jeden Fall im Kleiderschrank haben. Die Schuhe von Jimmy Choo sind einfach nur ein Traum den ich gerne hätte. Aber sie inspirieren mich auch für ein DIY Projekt. Google einfach mal 'moodboard A/W 13'. ( A/W = autumn / winter). Da solltest du vieles finden was jetzt im Trend liegt. Allerdings sollte man natürlich nicht jeden Trend mitmachen, individuell und seinem Stil treu bleiben! Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten. :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Achso, das ist ja eine tolle Inspirationsidee 8-). Ja, die "Jimmy Choo's" sind einfach nur der Hammer <3 !!!. Aber leider nichts für meinen Studentinnen Geldbeutel ;-( *schnief*. Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee sollte ich auch mal ausprobieren!
    Lg Kittea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure lieben Kommentare und konstruktive Kritik. Danke!